Motive und Motivation - meine Briards sind die Ideengeber für die Briardfiguren, Hundefiguren und Türschilder

Indy du Chateau Magic
Inhalt

Motivation Briard – ich liebe und bewundere diese schöne Hunderasse, ganz besonders natürlich meine wuscheligen Familienmitglieder Indy, Coco und Nina.

Unser Rüde Indy du Chateau Magic (Indiana Jones) stellt(e) seit 1996 unser Leben auf den Kopf - und seitdem versuche ich, meine Begeisterung über diesen ungestümen Kerl irgendwie zum Ausdruck zu bringen. So entstanden zu dieser Zeit auch meine ersten Briardfiguren aus Salzteig.

Ursprünglich als Geschenk für enge Freunde gedacht, sind sie seit Juli 2000 für alle Gleichgesinnten zu erwerben und inzwischen aus Gips, Salzteig, Ton und Zement gefertigt in mindestens neun Ländern vertreten. In diesem Jahr bekamen wir dann noch zu unser aller Überraschung Familienzuwachs in Gestalt einer goldigen, schon erwachsenen Hündin. Vie Fille du Mont Brindille (Coco) hat kupierte Ohren, daher habe ich auch für diese Variante ein äußerst lebendiges Modell.

Meine beiden fauven Briards waren und sind meine Ideengeber; auch wenn wir Indy am 14. Mai 2008 und Coco am 25. Februar 2010 schweren Herzens gehen lassen mussten, hat sich hieran nichts geändert. Dies gilt umso mehr, als dass mit Nina seit dem 13. August 2011 nun ein 'schwarzes Hexenmonster' unserern Haushalt aufmischt. Das aufgeweckte, lustige und verspielte Wesen der Briards und die hieraus resultierenden, vielfältigen Ausdrucksformen motivieren mich zu meinen Skulpturen. Da jede meiner Briardfiguren ein absolutes Unikat ist, sind sie in der Anzahl natürlich begrenzt. Es gibt also keine Figuren 'von der Stange', ich versuche aber – nach Absprache – Wünsche zu erfüllen, soweit sie für mich realisierbar sind.

Dazu gehört auch, dass ich nicht auf Skulpturen festgelegt bin, sondern auch Anhänger, Medaillons, 'Pokale' und Türschilder (z.B. mit Zwingernamen) nach Ihren Vorgaben und Vorstellungen anfertige, sofern sie mir möglich erscheinen. Selbstverständlich kann ich Ihnen auch Entwürfe als Inspiration zur Verfügung stellen, die wir dann mehr oder weniger gemeinsam 'vollenden'.

Ich bin gerade in meiner 'töpferischen' Phase, ich habe mich zurzeit also dem Ton verschrieben. Was dabei herauskommen kann, sind z.B. die rechts gezeigten absolut wetterfesten Türschilder wie das vom Hexenhof oder von Marianne Happels wilden Weidenwald. Einen weiteren, beispielhaften Auszug aus meinem Repertoire können Sie in der Bildergalerie begutachten.

Cassiopeia und Cous-Cous Briard vom wilden Weidenwald Abgabe L-Wurf Briards vom Hexenhof
Alli Scheidecker • 85521 Ottobrunn • Hinweise & Rechtliches
nach oben
letztes Änderungsdatum: 18.11.2017